„Zum Saisonabschluss nochmal alles geben“

Mittwoch, den 04. April 2018 um 21:41 Uhr

Im letzten Heimspiel trifft der USC Braunschweig auf den starken Aufsteiger Moers


Letztes Heimspiel, starker Gast: Mit dem Moerser SC erwartet der USC Braunschweig in der Volleyball-Bundesliga nochmal ein „Großkaliber“. Das Team vom Niederrhein ist der stärkste Aufsteiger seit Jahren und hat auch gegen die Spitzenmannschaften immer eine gute Figur gemacht.

In den letzten Spielzeiten taten sich die Aufsteiger reihenweise schwer, in der zweiten Bundesliga zu bestehen. Magdeburg, Tecklenburg oder aktuell das Team aus Warnemünde, stets fanden sich die Drittliga-Champions nach dem Aufstieg im Abstiegskampf wieder. Nicht so der Moerser SC. Die Mannschaft von Trainer Schattenberg absolvierte die Saison bislang mehr als bravourös, war niemals in Gefahr, die Liga schon im ersten Jahr wieder verlassen zu müssen. Auf Platz sieben mit 36 Punkten sind die Gäste längst in sicheren Gewässern; Braunschweig rangiert mit 25 Punkten auf Platz neun und hat das Thema Abstieg ebenfalls abgehakt.

USC-Trainer Weber bescheinigt seinem Gegenüber denn auch sehr gute Arbeit: „Moers ist taktisch stets gut eingestellt. Dazu haben sie technisch starke Spieler in ihren Reihen, die Schwächen des Gegners auszunutzen verstehen.“ Weber spricht aus Erfahrung, hatten die Moerser doch im Hinspiel Abwehrschwächen seines Teams konsequent ausgenutzt und 3:1 gewonnen. „Das ist Ansporn genug für uns, am Wochenende nochmal alles zu geben, um den Zuschauern ein interessantes Match zu bieten“, freut sich Weber auf das Duell gegen seinen bereits aus Münsteraner Tagen bekannten Trainerkollegen. Weber hat dazu in der Abwehr einige neue Akzente gesetzt. Hier spielt ihm auch in die Karten, dass mit Simon Kraftschick und Niels Schnalke zwei starke Liberos am Start sind.

Das letzte Heimspiel der Saison beginnt am Samstag um 19:30 Uhr in der Tunica-Halle. Die Gastgeber sind komplett. Auch Mittelblocker Joscha Horstjahn ist nach einem Kreuzbandriss wieder mit von der Partie.

| + -

Sponsoren

Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner